Kunstforum

Kunstforum

Diskussionen rund um Fotografie, Malerei, Lyrik, Skulptur und Kunstmarkt
 
Aktuelle Zeit: 16.11.2018 23:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wie gehe ich vor beim Illustrieren eines Kinderbuches?
BeitragVerfasst: 13.10.2008 19:29 
Offline
Postrank 1
Postrank 1

Registriert: 12.10.2008 22:40
Beiträge: 2
Hallo,

ich habe eine (viele) Fragen zur Illustration eines Kinderbuches.

Ich möchte ein Kinderbuch (Tiergeschichte) illustrieren und benötige Tipps zur Vorgehensweise.

 In welcher Größe sollten die Zeichnungen angefertigt werden? (Buchgröße ca. DINA5)
Direkt in Originalgröße oder größer und anschließend verkleinern?

 Womit erstellt man die Konturen?

 Wie (womit) koloriere ich die Zeichnungen am besten? (Zeichenmaterialien, Software?)
….
Was ratet ihr?

Es ist das Projekt zweier Frauen mit gesundheitlichem Handicap, die keine Profis sind.

Ich habe lediglich ein wenig Erfahrung im Bereich Zeichnen.
Trotzdem möchte ich versuchen, die Zeichnungen zu der Geschichte anzufertigen, weiß nur leider nicht so recht, wie ich vorgehen soll. Die Hauptfigur (ein kleiner Regenwurm) ist zumindest mit Bleistift bereits „geboren“ und wartet…

Kennt jemand hilfreiche Literatur zum Thema?
Könnt ihr mir weiterhelfen?

Ich wäre für jeden Tipp zur Vorgehensweise sehr dankbar!!

Heiwa


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.10.2008 20:56 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2006 18:44
Beiträge: 541
Wohnort: Tirol
Also ich würds mit Aquarell machen, oder mit Computer.
Ist halt gleich ein ganz anderer Stil. Hängt auch vom Buch hab.
Und die Größe ist ja egal, da man die beim Druck ja auch verändern kann oder.
Malen/ Zeichnen würd ich Schlüsselstellen die gut zu illustrieren sind.
So jetzt alles aus dem Stehgreif heraus...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.10.2008 08:55 
Offline
Postrank 5
Postrank 5
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2007 19:44
Beiträge: 1105
Wohnort: hier und dort
konturen können mit Tusche (feder oder stift) gezeichnet werden. die zeichnungen mache größer als das buch (mind. a4, a3). wenn ihr diese schon auf a5 macht, gehen sehr viele details verloren> also später vor drucken verkleinern.
colorieren kannst du im prinzip mit allem:kreiden, aquarell, digital, kannst ja auch mal kombinieren, ein stil sollte sich jedoch durch das ganze buch ziehen.

hmmmmmmmm...

spontan fällt mir nichts mehr ein.
gutes gelingen :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.10.2008 17:27 
Offline
Postrank 5
Postrank 5
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2007 14:26
Beiträge: 1266
Wohnort: in the rye
Colorieren würde ich persönlich auf jeden Fall mit Aquarell.
Aquarell wirkt leicht und freundlich, genau richtig für ein Kinderbuch.
Computer würde ich nicht unbedingt machen. Bis jetzt hat mir das immer am wenigsten gefallen, weil es viel zu künstlich aussieht.

Konturen auch auf jeden Fall mit Tusche. Ich persönlich auch hier wieder, würde eine Feder benutzen. Ich finde, die Linien lassen sich mit einer Feder besser durch Druckverminderung und -verstärkung zeichnen. Allerdings hab ich mit so einem Stift auch noch nie gezeichnet.
Am besten ausprobieren.

Wünsch dir natürlich auch gutes Gelingen!

_________________
:shock:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.10.2008 16:27 
Offline
Postrank 1
Postrank 1

Registriert: 12.10.2008 22:40
Beiträge: 2
Hallo,

vielen Dank für die netten, schnellen Antworten!

Aquarell fände ich auch sehr schön, aber leider liegt mir dies gar nicht. :-(

Vielleicht Aquarellstifte in Kombination mit....


Wie genau gehe ich am besten vor?

1. Konturen (mit welchem Stift genau? Firma? Tuschestift, was ist das und wo bekomme ich den?) Worauf muss ich achten?

2. Colorieren (wie gehe ich vor, was muss ich beachten)

Zum Thema: Hauptfiguren sind Tiere (Wurm, Maulwurf) und die Geschichte spielt überwiegend in der Natur.


Welche Möglichkeiten gibt es mit dem PC?
(Welche Programme? Möglichst mit geringen Kosten)

Würde mich über weitere Tipps und Anregungen sehr freuen!!

Liebe Grüße
Heike


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.10.2008 16:53 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2006 18:44
Beiträge: 541
Wohnort: Tirol
Denk die Aquarell Spezialistin hier ist wohl Jule^^
Und welches Programm. Ich würde Corel Painter nehmen, gibts auch einen abgespeckte Version davon, die billiger ist, oder Adobe Photoshop Elements.
Beim Corel Painter kann man aber verschiedene Malstile imitieren...
Ein Grafik Tablet wirst dazu aber auch brauchen.

lg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.10.2008 17:16 
Ich konkretisier hier mal meinen Tipp, den ich dir schon anderswo gegeben habe:

Gehe in eine Buchhandlung, Kinderabteilung: durchforste dort mal die Bücher, fange bei "Das kleine ich bin ich" an und such dich durch bis "Die Wölfe in den Wänden"....

Du wirst sehen, dass seit dem 19., von mir aus auch 20. Jahrhundert viel passiert ist in Sachen Kinderbuchillustration...

Überlege dir auch welche Alterszielgruppe du anvisierst, davon hängt ab, ob ein IllustrationsStil angemessen ist oder nicht...

lg


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.01.2009 22:40 
Offline
Postrank 2
Postrank 2
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2009 20:13
Beiträge: 56
ich würde da bei der coloration zu pastellkreide raten, wenn du mit aquarell nicht so gut umgehen kannst.
mi pastellkreide bekommst du genausolche feinen leichten farben und die lässt sich prima mit nem taschentuch und nem finger verwischen, oder mit diesen wischstiften.
bei den konturen rate ich zu copic finelinern, die gibt es schon in 0.1 mm breite und damit bekommt man superfeine linien hin die nicht verwischen :)
die bilder kannst du dann einscannen und nach belieben verkleinern, jenachdem wie groß sie am ende auf den buchseiten erscheinen sollen.

wie möchtest du die seiten denn aufbauen? was ich persönlich schön finde, ist wenn der text in der oberen ecke der buchinnenseite steht und die bilder in den unteren äußeren ecken zu finden sind.

viel erfolg :)

_________________
J.C.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Ich illustrieren und schreibe selbst
BeitragVerfasst: 02.07.2009 17:18 
Offline
Postrank 2
Postrank 2
Benutzeravatar

Registriert: 23.04.2007 17:36
Beiträge: 127
Wohnort: Bayern
Hallo,
auch ich illustriere und schreibe selbst Bilderbücher.
Meine ersten habe ich in Aquarelltechnik gemacht, ich möchte verschiedenste Techniken ausprobieren und neue Variationen entwickeln.
Ich rate dir fang einfach damit an, zunächst solltest du den Bildaufbau planen, was sind deine Motive? Wie groß willst du malen? Welches Format benutzt du? Wie teilst du die Motive auf? usw....
aber mach dir bei deinem ersten Werk noch nicht so viele Gedanken, probier einfach aus. Wenn du noch keine Erfahrungen damit gemacht hast ist es wichtig diese zu sammeln und vor allem viel zu üben.
Mach erst mal viele Vorskizzen bist du damit zufrieden bist, dann kannst du deine Orginale beginnen.
Du kannst grundsätzlich alles, zeichnen, aquarellisieren, malen, Collage, alle Techniken sind möglich. Die Frage ist was passt zu deiner Geschichte am Besten, wie stellst du dir das fertige Werk vor ?
Auch die Größe kannst du frei wählen, gedruckt wird es dann sowieso meist in einer anderen Größe, das ist egal. Wie du am Besten damit zurecht kommst.
Ich wüsche dir viel Freude damit!

_________________
www.kristinas-traumwelten.de
wäre schön, wenn ihr mal vorbei schaut ;-)
Viele Grüße, Kristina


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.03.2010 13:43 
Offline
Postrank 1
Postrank 1

Registriert: 10.03.2010 12:31
Beiträge: 2
Hallo!

Ich habe die Frage erst jetzt gelesen, da ich neu bin im Forum. Ich gehe bei Illustrieren so vor:
Ich überlege mir, an welcher Stelle des Textes ein Bild sinnvoll ist. Dann denke ich über die Figuren nach. Sollen sie realistisch (z. B. Tiere, Menschen), dann suche ich mir geeignetes Anschauungsmaterial (Tierbilder, meine Kinder). Schön ist, wenn ich mir die Figuren nach meiner Fantasie erstellen kann. Gerne bastel oder filze ich sie mir, um sie von allen Seiten betrachten zu können. Anschließend brauche ich eine Menge Schmierpapier. Ich mache viele Skizzen, wobei ich das Anschauungsmaterial zur Hilfe nehme und mein Gefühl.
Gefällt mir die Skizze, lege ich sie auf einen Leuchttisch (Glasplatte auf zwei Büchern mit Neonröhre drunter reicht). Darüber kommt das Aquarellpapier. Zart ziehe ich die durchscheinenden Linien mit Graphitstift ("Bleistift") nach. Ich male ein Aquarell in "Schichttechnik", wobei ich manchmal die letzte Schicht (Details) weglasse und diese mit Farbstiften zeichne. Mit Farbstiften kann ich noch einige Schattierungen machen.
Will man mit Pastellkreiden arbeiten, braucht man bei dunklem Ingrespapier eine andere Art der Übertragung. Am besten die Rückseite der Skizze mit (billiger) weißer Kreide bedecken und mit der Skizze nach oben auf das Pastellpapier legen. Dann die Skizze mit hartem Stift nachzeichnen. Die Kreide drückt sich durch. Bei Pastellkreiden erst grob die Flächen anlegen, dann verstärken, Übergänge verwischen, dann Details am besten mit Pastellstiften.
Am Anfang bekommt man regelmäßig die Krise, am Schluss liebt man seine Figuren!
Meine Meinung: Ob mit oder ohne Kunststudium kann man mit Übung und Hingabe tolle Illustrationen entstehen lassen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie gehe ich vor beim Illustrieren eines Kinderbuches?
BeitragVerfasst: 30.06.2011 10:56 
Offline
Postrank 1
Postrank 1

Registriert: 17.06.2011 11:13
Beiträge: 6
meine Meinung nach das ist immer gutem Weg fuer Kinder, mit Bilden kann man von erste und
schnellel Verstand. wir erwachsene auch es geliebt.




Geschenkideen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie gehe ich vor beim Illustrieren eines Kinderbuches?
BeitragVerfasst: 16.09.2012 19:36 
Offline
Postrank 1
Postrank 1

Registriert: 16.09.2012 19:18
Beiträge: 1
Hallo :wink: ,

Kolorieren würde ich selber mit Sicherheit mit Aquarell umsetzen.
Aquarell ist meiner Meinung nach sehr freundlich, deshalb genau richtig und passend für ein Kinderbuch :!: :!:

Gruß
Markus

Geschenkideen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie gehe ich vor beim Illustrieren eines Kinderbuches?
BeitragVerfasst: 12.12.2012 10:10 
Offline
Postrank 1
Postrank 1

Registriert: 05.12.2012 12:03
Beiträge: 8
Da jetzt dieses Thema wiederbelebt wurde, schreib ich auch noch was dazu. Ist ja vielleicht allgemein von Interesse. Also ich als Leser von Kinderbüchern freue mich über detailreiche Zeichnungen. Aber das ist für einen ungeübten Zeichner wohl nicht die ideale Herangehensweise. Das zweite was ich sehr wichtig finde, ist der Ausdruck der Charaktere. Sie müssen einen wiedererkennbaren Gesichtsausdruck haben. Und das bei jeder Stimmung. Und die Stimmung der Szene sollte sich in ihrem Ausdruck widerspiegeln.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie gehe ich vor beim Illustrieren eines Kinderbuches?
BeitragVerfasst: 21.01.2013 11:14 
Offline
Postrank 1
Postrank 1
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2013 16:52
Beiträge: 9
Hallo!
Ich finde es auch sehr schön BUntstifte und Aquarellfarben zu kombinieren. Die Figuren kann man zb mit den STiften gestalten und die Hintergründe mit Aquarell. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie gehe ich vor beim Illustrieren eines Kinderbuches?
BeitragVerfasst: 24.01.2013 14:01 
Offline
Postrank 1
Postrank 1
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2013 16:54
Beiträge: 7
Aquarell finde ich auch sehr gut für Kindermalzeichnungen. Und die starke Betonung der Figuren kann ich nur bestätigen. Bei Zeichnungen für Kinder ist es sogar manchmal ratsam, die Charaktere zu stark zu betonen - da können die Kleinen die Gesichtsausdrücke besser deuten.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Template made by DEVPPL
art-perfect - Portal für Kunst und Kultur, Galerie
Antikschmuck | Schmuck als Geschenk | Schmuck zur Hochzeit
- Deutsche Übersetzung durch phpBB.de