Kunstforum

Kunstforum

Diskussionen rund um Fotografie, Malerei, Lyrik, Skulptur und Kunstmarkt
 
Aktuelle Zeit: 16.11.2018 11:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Roadtrip mit 1000 Fragen
BeitragVerfasst: 23.07.2014 09:30 
Offline
Postrank 1
Postrank 1

Registriert: 26.05.2014 13:33
Beiträge: 12
Hallo zusammen,

Sommer, Sonne, Sonnenschein.... Zum Glück bald nicht mehr auf Arbeit, sondern im wohlverdienten Sommerurlaub.
Ich habe ein paar Tage frei und will einfach mal weg fahren. Da mir Fliegen zu teuer ist, und der Urlaub auch relativ spontan kommt, werde ich mir ein Auto mieten und mich auf einen Roadtrip durch Frankreich begeben.
Ich habe soetwas noch nie gemacht und habe keinen Plan, auf was man da so achten sollte.
Ich habe mal ein wenig recherchiert und bin auf Europcar gestoßen. Sieht auf den ersten Blick sehr seriös und vertrauenswürdig aus. Aber wem kann man denn heutzutage schon wirklich vertrauen.
Hat jemand von euch schonmal Erfahrungen mit denen gemacht? Auf was sollte ich beim mieten eines Autos achten? Muss ich mich extra versichern, oder ist das mit inbegriffen? Wie läuft das mit dem tanken ab?

Sorry, falls ich nerven sollte, aber wie gesagt, ich mache das zum ersten mal, also habt Gnade mit mir :oops:

Danke schonmal für jeden Ratschlag.
VG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Roadtrip mit 1000 Fragen
BeitragVerfasst: 08.08.2016 16:32 
Offline
Postrank 1
Postrank 1
Benutzeravatar

Registriert: 04.03.2016 13:53
Beiträge: 10
Hey,

was ist denn aus dem Roadtrip geworden? Bin da ein wenig neugierig =)

Au revoir,
Lienne

_________________
Kunst wäscht den Staub des Alltag von der Seele.
Pablo Picasso


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Roadtrip mit 1000 Fragen
BeitragVerfasst: 09.11.2016 17:14 
Offline
Postrank 1
Postrank 1

Registriert: 01.11.2016 09:38
Beiträge: 10
Cool, wie war denn der Roadtrip in Frankreich?
Ich könnte mir ja gut vorstellen mal einen Roadtrip in Australien zu machen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Roadtrip mit 1000 Fragen
BeitragVerfasst: 06.03.2017 10:09 
Offline
Postrank 1
Postrank 1

Registriert: 12.04.2016 13:17
Beiträge: 28
ich empfinde überhaupt nicht das Verlangen, mit den Leuten zu reden. Wenn wir quatschen, dann quatschen wir eben. Gezwungene Gespräche oder Spiele finde ich nervig, um ehrlich zu sein :(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Roadtrip mit 1000 Fragen
BeitragVerfasst: 28.09.2017 11:23 
Offline
Postrank 1
Postrank 1
Benutzeravatar

Registriert: 27.09.2017 16:01
Beiträge: 6
Also wenn ich solch einen Roadtrip mache, dann würde ich diesen auch nur mit dem eigenen Wagen vollziehen. Ich hätte viel zu viel Sorge, dass bei der weiten Strecke etwas passiert und ich in Unkosten gestürzt werde. Einen Roadtrip durch Frankreich habe ich zwar noch nicht gemacht, aber Ende diesen Jahres wollten wir Deutschland mit dem eigenen Wagen erkunden. Derzeit habe ich noch kein eigenes Auto, aber meine Freundin und ich sind momentan auf der Suche nach einem bezahl- und fahrbaren Untersatz. Ein guter Kollege meiner Freundin verkauft gerade seinen alten Golf 4, den wir uns vermutlich auch schnappen werden, da dieser noch recht gut in Schuss ist. Da wir noch nie ein eigenes Auto besessen haben, haben wir demnach auch noch keine Ahnung, was das Thema Autoversicherung angeht. Auf einem Portal im Web haben wir uns nun mal ein wenig in die Thematik Autoversicherung eingelesen und wenn das soweit geklärt und verstanden ist, werden wir den Wagen wohl nehmen. Dann können wir auch langsam mit der Planung unseres Roadtrips beginnen...

_________________
Ist das Kunst oder kann das weg?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Roadtrip mit 1000 Fragen
BeitragVerfasst: 10.10.2017 11:56 
Offline
Postrank 1
Postrank 1

Registriert: 05.10.2017 11:32
Beiträge: 7
smithers hat geschrieben:
Also wenn ich solch einen Roadtrip mache, dann würde ich diesen auch nur mit dem eigenen Wagen vollziehen. Ich hätte viel zu viel Sorge, dass bei der weiten Strecke etwas passiert und ich in Unkosten gestürzt werde.

Das! So kitschig das auch klingt, aber das schweißt eben auch die Beziehung zum eigenen Auto nochmal etwas zusammen. :D Macht auch irgendwie Spaß mit alten Freunden wieder in derselben alten Karre zu sitzen und in Erinnerungen zu schwelgen, Wochen und Monate später..


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Template made by DEVPPL
art-perfect - Portal für Kunst und Kultur, Galerie
Antikschmuck | Schmuck als Geschenk | Schmuck zur Hochzeit
- Deutsche Übersetzung durch phpBB.de