Kunstforum

Kunstforum

Diskussionen rund um Fotografie, Malerei, Lyrik, Skulptur und Kunstmarkt
 
Aktuelle Zeit: 16.11.2018 11:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fotobuch mit Leporellobindung oder "normal"
BeitragVerfasst: 28.01.2013 13:52 
Offline
Postrank 1
Postrank 1

Registriert: 18.05.2010 12:35
Beiträge: 16
Wohnort: Havixbeck
Was findet Ihr von der Haptik schöner bei einem Fotobuch: Leporellobindung mit plan anliegenden Seiten, ähnlich wie bei einem Kinderbuch oder lieber die klassische Klebebindung, die eine Wölbung im Falz hat. Ich gedenke ein größeres Projekt umzusetzen mit Fotos, die über einen Zeitraum von einigen Jahren angesammelt worden sind. Der Vorteil bei der Leporellobindung wäre ja, dass keine Falte in der Buchmitte vorhanden wäre und es so eine freie Aufsicht auf die Fotos im Buch gibt. Klassischer wäre natürlich ein klebegebundenes Hardcover (auch günstiger), wo man Seiten wirklich "blättern" kann. Die Leporellbindung ist ja dann eher ein umklappen. Ein Vergleich der Bindungsarten gibt es bei FM* - Das Fotobuch Magazin. Was würde euch eher ansprechen???


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fotobuch mit Leporellobindung oder "normal"
BeitragVerfasst: 30.01.2013 06:20 
Offline
Postrank 1
Postrank 1

Registriert: 29.01.2013 17:03
Beiträge: 2
Hi,

ich wollte schon gestern antworten, bin dann aber nicht mehr dazu gekommen und musste auch erstmal „aktiviert“ werden als Forenstarter. Jetzt muss ich gleich zur Arbeit, also in aller Kürze: Für ein Fotobuch - auch das von Profis - wird in der Regel immer ein Buch mit Leporellobindung eingesetzt. Die Kritik mit dem Aussehen wie ein Kinderbuch auch wegen der dicken Seiten dieser Fotobücher kommt immer mal wieder. Fakt ist aber, dass die Leporellobindung die Seiten flach anliegen lässt, so dass eben keine Bildelemente verloren gehen. Gerade für ein Buch, dass von Seiten Fotos lebt, ist dass das Totschlag Argument. Der von dir verlinkte Artikel, der ja auch in dem Wikipedia Beitrag zum Fotobuch referenziert wird, beschreibt es eigentlich sehr gut. Zudem solltest du auch auf das ausbelichtete Fotobuch (kostet etwas mehr, aber nicht die Welt) zurückgreifen, weil diese wesentlich farbtreuer sind, als die gedruckten mit dem üblichen Buchfalz.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fotobuch mit Leporellobindung oder "normal"
BeitragVerfasst: 31.01.2013 16:05 
Offline
Postrank 1
Postrank 1

Registriert: 18.05.2010 12:35
Beiträge: 16
Wohnort: Havixbeck
Danke für deine Meinung. Ich sehe es eigentlich genauso, wenn in einem Buch die Fotos und nicht der Text im Mittelpunkt steht und das ist bei einem Fotobuch natürlich der Fall.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fotobuch mit Leporellobindung oder "normal"
BeitragVerfasst: 23.04.2013 11:24 
Offline
Postrank 1
Postrank 1

Registriert: 29.01.2013 17:03
Beiträge: 2
Haste den jetzt ein ausbelichetetes Buch bestellt. Schreib doch mal, wie es geworden ist. Beim Fotobuch Magazin ist übrigens auch das Fotobuch von Albelli sehr gut weggekommen, wegen sehr guter farbtreue und der optionalen LayFlat Bindung. Ich war sehr zufrieden. Wenn es mal etwas günstiger sein soll, als das ausbelichtete Buch, ist der Anbieter ein wirklich gute Alternative.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fotobuch mit Leporellobindung oder "normal"
BeitragVerfasst: 26.04.2013 04:40 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 20.01.2006 18:10
Beiträge: 770
Wohnort: München
Ein Foto vom aufgeschlagenen Buch hier anzusehen wäre für mich auch interessant.

_________________
von: Heinrich Butschal

Gutachter Schmuck, Diamanten http://gutachten.butschal.de
Antiker Schmuck http://www.royal-magazin.de
Schmuck online kaufen und gut verkaufen, Schmuckankauf
http://www.schmuck-boerse.com http://www.diamant-boerse.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fotobuch mit Leporellobindung oder "normal"
BeitragVerfasst: 07.05.2013 06:16 
Offline
Postrank 1
Postrank 1

Registriert: 18.05.2010 12:35
Beiträge: 16
Wohnort: Havixbeck
Hallo Ihr beiden,

ja, ich habe ein ausbelichtetes Fotobuch bestellt - Kostenpunkt: rund 20 € teuerer als die gedruckte Variante bei dem gleichen Hersteller. Ich habe hier mal ein Foto von dem liegenden Buch mit Aufsicht auf die Leporellobindung zugefügt. Die Seiten liegen ganz flach an, wie man es von Bildbänden kennt. Sehr schön.


Dateianhänge:
fotobuch.jpg
fotobuch.jpg [ 30.67 KiB | 2452-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fotobuch mit Leporellobindung oder "normal"
BeitragVerfasst: 07.05.2013 06:27 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 20.01.2006 18:10
Beiträge: 770
Wohnort: München
Danke für das Foto.

_________________
von: Heinrich Butschal

Gutachter Schmuck, Diamanten http://gutachten.butschal.de
Antiker Schmuck http://www.royal-magazin.de
Schmuck online kaufen und gut verkaufen, Schmuckankauf
http://www.schmuck-boerse.com http://www.diamant-boerse.com


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Template made by DEVPPL
art-perfect - Portal für Kunst und Kultur, Galerie
Antikschmuck | Schmuck als Geschenk | Schmuck zur Hochzeit
- Deutsche Übersetzung durch phpBB.de