Kunstforum

Kunstforum

Diskussionen rund um Fotografie, Malerei, Lyrik, Skulptur und Kunstmarkt
 
Aktuelle Zeit: 15.11.2018 06:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.08.2008 20:36 
Offline
Postrank 5
Postrank 5
Benutzeravatar

Registriert: 16.08.2007 18:41
Beiträge: 1558
ic hab das buch ja nur angelesen..die einleitung halt...weil die ist ewig lang!

wie bgesagt hab das buch vpr 7 jahren oder so gelesen. ich weiß nur, ich fands doof. ich fand aber so gut wie alle romane, die ich gelesen(oder angefrangen zu lesen) habe, doof

kopfscütteln insofern, dass ich die ansichten, die der autor vertrat als undifferenziert empfand...ihnen meist nict zustimmen konnte,weil eben bestimmte aspekte nicht beachtet worden sind, falsche schlüsse gezogen wurden etc. am besten wärs echt wenn man immer direkt die studien dazu geliefert kriegt. dann kann man sich haltn eigenes bild bilden.

es heißt doch nicht, dass man nicht mit der umwelt interagiert! man intergaiert immer...ob nun "aktiv" oder "passiv". falsch ist eh sone sache wa...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.08.2008 23:51 
Offline
Postrank 5
Postrank 5
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2007 14:26
Beiträge: 1266
Wohnort: in the rye
Stimmt, die Einleitung is echt saulang. :lol: :lol:

Ja, stimmt schon, dass man immer interagiert.
Aber man kann trotzdem mehr mit der Umwelt agieren oder wenig zwischenmnschlich gesehen. Und ICH finde, dass man das eben eig. sehr viel sollte. ^^ Aber das muss natürlich jeder für sich wissen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.08.2008 20:42 
Offline
Postrank 5
Postrank 5
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2007 19:44
Beiträge: 1105
Wohnort: hier und dort
ich find ronja dominiert irgendwie jedes "gespräch" wie irgendso ein klugscheißer und jule, weiß nich das passt voll, jule lässt sich dominieren,belehren what ever.

send ich das jetz ab?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.08.2008 20:57 
Offline
Postrank 5
Postrank 5
Benutzeravatar

Registriert: 16.08.2007 18:41
Beiträge: 1558
lydia hat geschrieben:
send ich das jetz ab?
:lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.01.2009 22:54 
Offline
Postrank 2
Postrank 2
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2009 20:13
Beiträge: 56
habt ihr auch manchmal die selben wirren träume immer und immer wieder?

ich habe träume, die verfolgen mich schon seid mindestens 12 jahren. immer wieder das gleiche, manchmal strickt mein unterbewusstsein sie dann auch weiter.
ich finde das regelrecht unheimlich. obwohl die träume ansich harmlos sind wache ich manchmal davon auf und kann vor lauter gruselgefühl nicht mehr einschlafen.

oder ich träume davon zu fallen und wache dann vom eigenen zusammenzucken auf.
hatte vor kurzem ne fiese bänderdehnung am fuß. das zucken war dann nicht so angenehm.

_________________
J.C.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.01.2009 11:58 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2006 18:44
Beiträge: 541
Wohnort: Tirol
Bin jetzt mal als ich kurz zu Hause war gleich in nen Dienst für einen Freund eingesprungen und hab eine Patienten mit dem Rettungsauto nach Berlin gefahren.
Ist ja eine weite Strecke und bin deshalb während mein Kollege schlief hinten bei der Patientin eingeschlafen und aufgewacht bin ich von einem lauten krachen.
Gekracht hats, weil ich plötzlich gezuckt habe und dabei den Müllkorb der an der Wand hängt heruntergetreten habe.
Ganz amüsant wenn man dann die Folgen der Zuckerei sieht^^.

Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.01.2009 22:19 
Offline
Postrank 5
Postrank 5
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2007 14:26
Beiträge: 1266
Wohnort: in the rye
lydia hat geschrieben:
jule lässt sich dominieren,belehren what ever.


Äh... ne? ^^

_________________
:shock:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.08.2009 20:19 
Offline
Postrank 4
Postrank 4
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2006 22:32
Beiträge: 241
lydia hat geschrieben:
ich find ronja dominiert irgendwie jedes "gespräch" wie irgendso ein klugscheißer und jule, weiß nich das passt voll, jule lässt sich dominieren,belehren what ever.

send ich das jetz ab?


eifersüchtig? subdominant?
jedenfalls schwach in Ausdruck und Rechtschreibung (Jule auch).

_________________
Maler Hans
Im Kontrast ist Harmonie
siehe dazu
www.atelier-lasslob.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.08.2009 11:02 
Offline
Postrank 5
Postrank 5
Benutzeravatar

Registriert: 16.08.2007 18:41
Beiträge: 1558
maler-hans hat geschrieben:

eifersüchtig? subdominant?
jedenfalls schwach in Ausdruck und Rechtschreibung (Jule auch).

auf wen bezieht sich das


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.08.2009 16:31 
Offline
Postrank 5
Postrank 5
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2007 14:26
Beiträge: 1266
Wohnort: in the rye
Eh ich hab in Deutsch ne eins! :shock: :lol:

Mal ehrlich, die Rechtschreibung ist bei mir doch vollkommen okay.
Wenn hier und da mal ein Wort klein ist, dann hat das einfach was mit Faulheit zu tun, mehr nicht, that´s all. :shock:
Eher noch verstünde ich die Kritik, wenn sie sich auf gewählte Ausdrucksweise bezöge, aber meine Güte, das ist ein Forum mit scheißwenig aktiven Mitgliedern, mit denen ich mich obendrein noch recht gut verstehe, und wenn ich mich gerade in eine Diskussion mit Ronja (Klangfarbe) vertieft hatte, dann wusste ich immer, dass die mich auch so versteht. :lol:

Ansonsten meine Sachen in "Literatur und Lyrik" lesen, da schreibe ich nicht umgangssprachlich, es sei denn, es ist bezweckt. :wink:

EDIT: Merke gerade, dass "das Wort" nun nicht mehr durch "Quark" sondern "xxx" ersetzt wird - Quark war schöner. :evil:

_________________
:shock:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.08.2009 21:40 
Offline
Postrank 1
Postrank 1
Benutzeravatar

Registriert: 17.08.2009 19:44
Beiträge: 17
Oh hier muss ich ja gezwungener Masse korrekt schreibn.

Quark ist doch was zum essn.
Hmmm mit Erdbären stücken oder andere Früchte zusammen Mischen ist mega gut. Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Komische Träume
BeitragVerfasst: 22.04.2011 21:14 
Offline
Postrank 1
Postrank 1

Registriert: 03.04.2011 22:03
Beiträge: 11
Ich zeig mich in Foren auch nicht von meiner besten Rechtschreib-Seite. Was soll's - man lebt nur einmal! laola

_________________
Baby-plus-Familie.de - Kinder sind das größte Gut auf Erden!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Komische Träume
BeitragVerfasst: 13.05.2011 12:58 
Offline
Postrank 1
Postrank 1

Registriert: 11.05.2011 08:44
Beiträge: 4
Ich habe gehört, dass man gar nicht träumen kann, dass man stirbt. selbt wenn man träumt dass man fällt oder ein Messer in der Brust stecken hat, ist man vielleicht im Sterben aber halt noch nicht tod. Ich selber habe so etwas auch schon mal geträumt und irgendwie finde ich macht es Sinn, denn wie soll sich das Unterbewusstsein vorstellen können tod zu sein- das entzieht sich doch total unserer Vorstellungskraft!? Man kann vielleicht träuem im Himmel zu sein, aber man kann nicht den Moment träumen IN DEM man stirbt, also der Übergang von Leben zu Tod. Man wacht immer vorher auf...ich hatte aber vor Kurzem auch einen komischen Traum: Habe geträumt, ich wäre eine Kandiatin bei GNTM- Völliger Quark, immerhin trage ich Kleidung für Mollige und fühle mich auch sehr wohl dabei:) Vielleicht liegt es ja daran, dass ich mich einfach hübsch in meinem Körper und in meinen Klamotten fühle - Oder ich gucke es einfach zu oft, ich sehe es mir immerhin jede Woche an. Meiner Tochter zuliebe...Sie ist großer Fan!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Komische Träume
BeitragVerfasst: 16.06.2011 13:05 
Offline
Postrank 1
Postrank 1

Registriert: 10.06.2011 17:01
Beiträge: 15
Ich habe schon fast alles geträumt. Ich bin umgezogen, in verschiedenen Häusern gleichzeitig gelebt und dann war plötzlich Weltuntergang oder dritter Weltkrieg. Seltsam finde ich nur, dass ich auch ncoh weiß, wie es da aussah, wie die Straßen verliefen und was ich an hatte...
auch gestorben bin ich schon. Das ist aber nciht so gut, wenn man dann aufhört zu atmen und hustend aufwacht. Oder ich lag dann ganz entspannt und hab mich von oben auf dem OP Tisch gesehen. Also so aus meinem Körper heraus. Das fand ich echt komisch...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Komische Träume
BeitragVerfasst: 03.08.2011 21:47 
Offline
Postrank 1
Postrank 1
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2011 21:42
Beiträge: 15
Hey,

eigentlich beneide ich euch ja wirklich...weil ich gehöre wohl zu den Leuten, die zwar träumen und teilweise auch manchmal verwundernd früh morgens aufwachen (gestern konnte ich mich nur an einen sehr schönen BH erinnern, der wohl in meinem Traum vorkam), doch der größte Teil des Traumes ist dann ganz verschwunden. ich frage mich dann immer wieso meine Freunde sich an ihre Träume mit allen möglichen Details erinnern können und ich nicht.

Oder kennt ihr das Gefühl, dass man glaubt gerade zu träumen und dann auch redet oder z.B. Wecker klingeln mit in den Traum einbaut?

LG icon_thumright


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Template made by DEVPPL
art-perfect - Portal für Kunst und Kultur, Galerie
Antikschmuck | Schmuck als Geschenk | Schmuck zur Hochzeit
- Deutsche Übersetzung durch phpBB.de